PocketDefi

The first personal defibrillator

Liimtec entwickelt „PocketDefi“, einen Laiendefibrillator oder AED (Automatischer Externer Defibrillator). PocketDefi ist der kleinste und günstigste AED, der mittels Anbindung an mobile Netze eine einzigartige User Experience schafft. Ersthelfer sind damit im Notfall schneller verfügbar und in der Lage jederzeit Leben zu retten.

WARUM BRAUCHEN WIR POCKETDEFI?

DER BEDARF AN DEFIBRILLATOREN IST GRÖSSER DENN JE

– die Gruppe der Risikopatienten wächst

– der Anstieg an Volkskrankheiten begünstigen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

– immer mehr Herz-Kreislauf-Erkrankungen passieren außerhalb von Krankenhäusern

Jährlich sterben weltweit 17.000.000 Menschen an den Folgen eines Herzstillstandes. Etwa 8.000.000 Betroffene könnten gerettet werden, wenn Defibrillation im öffentlich Raum besser vorhanden wäre. Studien zeigen, dass die Anzahl der Opfer in den nächsten Jahren nicht sinken wird – ganz im Gegenteil – sie wird steigen. Nach intensiver Recherche haben sich drei Hauptfaktoren herausgebildet, die für den weiteren Anstieg verantwortlich sind:  

1. Die Gruppe der Risikopatienten (hauptsächlich 55-Jährige und älter) wächst stetig.

2. Der Anstieg bei Volkskrankheiten wie Diabetes, überhöhtem Cholesterinspiegel und Fettleibigkeit begünstigt Herz-Kreislaufprobleme.

3. Der immer aktivere Lebensstil der Risikopatienten verursacht ein verstärktes Vorkommen von Wiederbelebungsmaßnahmen im öffentlichen Raum.

Dies bedeutet, dass der Bedarf und die Bedeutung von öffentlichen Defibrillatoren stetig steigt.

Wir entwickeln den kleinsten & kostengünstigsten AED, sodass jeder zu jeder Zeit und überall in der Lage ist, Leben zu retten.

Jasper Ettema, MSc., Gründer & Geschäftsführer

Bild ist nicht verfügbar

Slider