PocketDefi begeistert die Crowd

PocketDefi Crowdfunding abgeschlossen

PocketDefi begeistert die Crowd

Am 3. Oktober startete PocketDefi das Crowdfunding auf Indiegogo. Wie die Community darauf reagieren würde, wusste zu diesem Zeitpunkt noch keiner. Umso größer war die Freude im Team, als die ersten Ultra Early Bird Pakete schon nach wenigen Minuten ausverkauft waren. Und dass schon am nächsten Tag die Schwelle von € 100.000 durchbrochen werden würde, wagte beim Startschuss noch keiner zu hoffen.

Crowdfunding – wozu überhaupt?

Damit wir die Serienüberleitung von PocketDefi starten und das Zulassungsverfahren für Medizinprodukte einleiten können, brauchen wir noch Finanzmittel. Diese werden durch den Vorverkauf –das Crowdfunding – bereitgestellt. Crowdfunding bietet also der „Crowd“ die Möglichkeit, innovative Produkte und Ideen bei der Entwicklung zu unterstützen. Für die Unterstützer dieses Crowdfundings hat das den Vorteil, Ermäßigungen zu erhalten, die zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr angeboten werden. Für PocketDefi wiederum ist diese Art der finanziellen Unterstützung die Chance, überhaupt auf den Markt zu kommen.

Und dann ging alles sehr schnell

PocketDefi erreicht den ersten Meilenstein

Erstes Finanzierungsziel von 100.000 Euro innerhalb von zwei Tagen erreicht – Großer Erfolg für den kleinen Defibrillator dank zahlreicher Vorbestellungen bei Indiegogo.

Das Medieninteresse war sehr groß und die Resonanz der Community gewaltig. Plötzlich hatten wir alle Hände voll zu tun um alle Anfragen über Mail & Facebook zu bewältigen. Ganz besonders freuten uns bestärkende und motivierende Kommentare unserer treuen Fans.

Auszug aus den Facebook-Bewertungen
Auszug aus den Facebook-Bewertungen

Ebenso bekamen wir jede Menge Anfragen von möglichen Vertriebspartnern, die von PocketDefi so begeistert sind, dass sie diesen gerne im In- und Ausland für uns vertreiben möchten. Auch Schulungsleiter fragen immer wieder an, ob sie PocketDefi für ihre Ausbildungen verwenden können und sogar die Frau eines Risikopatienten stand bereits bei uns vor der Tür und wollte einen PocketDefi für ihren Mann bei uns kaufen. All diese Reaktionen bewegen uns sehr und zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Fundingziel zu 196% erreicht

Insgesamt konnten wir in den 30 Tagen der Crowdfundingaktion € 196.023 an Unterstützung einsammeln. Das ist überwältigend und dafür möchten wir uns bei jedem bedanken, der zu dieser Summe beigetragen hat.

PocketDefi Unterstützer sind echte Lebensretter!

Wir wissen dieses enorme Vertrauen zu schätzen und arbeiten jeden Tag hart daran, die Erwartungen unserer Unterstützer zu erfüllen. Dennoch brauchen wir alle in den kommenden Monaten noch viel Geduld: Sowohl die Serienproduktion als auch das Zulassungsverfahren stehen noch vor uns. Hier sind wir auch auf das Verständnis unserer Community angewiesen und hoffen, dass wir sie auch in den nächsten Monaten von unserer Arbeit überzeugen können.

„Die erste und wichtigste Hürde ist genommen“

sagt Erfinder Jasper Ettema.

„Das ganze Team freut sich über den enormen Zuspruch. Unser PocketDefi kann jetzt seinen Weg machen und wir sind bereit für die nächsten Schritte.“

Danke an 410 Unterstützer!

Die auf 75 Stück limitierte Auflage an Ultra Early Bird Angeboten war innerhalb kürzester Zeit vergriffen (€ 399 statt € 699). Die nächsten 150 PocketDefis waren ebenso innerhalb weniger Tage ausverkauft (€ 449€ statt € 699).

 

Premium Sponsoren

Procamed AG, Schweiz
Procamed AG, Schweiz

 

 

 

 

mh warnsysteme e.U.
mh warnsysteme e.U.

Erste Hilfe Ausbildung Andreas Spahn
Erste Hilfe Ausbildung Andreas Spahn

 

TeleTrader Software GmbH
TeleTrader Software GmbH

 

 

 

AURO Austria GmbH
AURO Austria GmbH
Fa. Stollwitzer Karl jun Lichtkuppeln-Lichtbänder-RWA
Fa. Stollwitzer Karl jun
Lichtkuppeln-Lichtbänder-RWA
QPM Quality Personnel Management GmbH
QPM Quality Personnel Management GmbH

 

Ebenso bedanken wir uns bei …

Zusätzlich zu den Produktverkäufen, beteiligten sich viele Unterstützer ebenso auch mit kleineren Beträgen. Ein großes DANKE an alle Unterstützer die uns mit einem Betrag von € 25,– unterstützt haben!

DANKE an:

Alexander Scharl
Arthur Rogers
Claudia Aichhorn-Edler
Edgar Hoffmann
Jeannine Putz
Susanne Karzel

Nächste Schritte

PocketDefi: die nächsten Schritte

 

Möchtest du über die laufenden Entwicklunsschritte am Laufenden bleiben?
Dann melde dich zu unseren News an!

JETZT ABONNIEREN & AM LAUFENDEN BLEIBEN!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.