PocketDefi erhält Preis beim connect.de breakthrough-award 2018

Breakthrough-Award 2018

Nach einer spannenden Publikumsvoting-Phase des connect.de breakthrough-award im Dezember 2017, hat die Jury nun gemeinsam entschieden, welche Start-Up-Unternehmen dieses Jahr mit einem Gewinn ausgezeichnet werden sollen.

Der „breakthrough-award“ wird jedes Jahr vom in Deutschland angesiedelten WEKA Media Publishing Verlag in Kooperation mit Partnern wie 02, Sony, usw. ausgetragen. Das User-Voting startete bereits im November 2017 und ist mit Ende des Jahres zu Ende gegangen. In dieser Phase hat uns unsere Community sehr tatkräftig unterstützt und uns zu einem Finalticket verholfen – somit zählten wir bei der diesjährigen Verleihung zu den 27 Favoriten von insgesamt 109 teilnehmenden Startups. Anschließend beurteilte eine Jury über die Gewinner. Die drei erstplatzierten Startups erhielten Mediavolumen, sowie Preisgelder. Wir wurden im Rahmen der Veranstaltung von dem Unternehmen AdDefender mit dem Sonderpeis geehrt.

Aufzeichnung der Preisverleihung ansehen

 

Herzlich willkommen, Martin!

Wir begrüßen Martin Haas herzlich im PocketDefi-Team. Martin unterstützt uns ab sofort als technischer Projektleiter. Als erfahrender Projektkoordinator bringt er mehrjährige Berufserfahrung ins Team.

„Ich freue mich neue Energie in das Start-Up zu bringen und das Team mit meinen Erfahrungen als ehemaliger Projektkoordinator eines großen Technologiekonzern zu bereichern.“
Martin Haas, CTO

 

Das Team wird vergrößert

Wir vergrößern weiterhin unser Team und sind aktuell auf der Suche nach Entwicklern in dem Bereich Software-Entwicklung für Mobile & Web.

Jobs entdecken

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.